. .

Die Seite wird gedruckt

Soziale Verantwortung

Trainees engagieren sich ehrenamtlich

Soziales Engagement ist ein wichtiger Aspekt in unserem Traineeprogramm. Um unsere „Talents“ bestmöglich auf die Verantwortung eines Logistikunternehmens vorzubereiten, organisieren wir regelmäßig soziale Veranstaltungen.

Im Rahmen der Qualifizierungswoche des internationalen Traineeprogramms „Talents@DB Schenker Logistics“ besuchten die Trainees der Schenker AG das Mehrgenerationenhaus „St. Anna“ in Essen-Frohnhausen, um das Projekt durch tatkräftigen Einsatz vor Ort zu unterstützen. Es standen Grünflächen- und Gartenpflege sowie die Renovierung des Kinderspielhauses auf dem Plan. Ziel des vom Bund initiierten Aktionsprogramms „Mehrgenerationenhäuser II“ ist das Fördern eines gemeinschaftlichen nachbarschaftlichen Miteinanders und gegenseitige Unterstützung zwischen den Generationen.

Die euroTRAIL trainees von DB Schenker Rail’s europaweitem Traineeprogramm organisieren ebenfalls einen „Charity Day“ während der letzten sechs Monate ihres 18-monatigen Traineeprogramms. In kleinen Gruppen sind sie eigenständig für die Organisation eines gemeinnützigen Projektes verantwortlich und können so ihr Engagement und die Projektmanagementfähigkeiten, die sie sich in ihrer zweiten Qualifizierungswoche angeeignet haben, demonstrieren.

Auch in diesem Jahr entwickelten die Trainees des “Vintage 2012” zahlreiche Ideen, die sowohl soziale als auch ökologische Aspekte umfassten. Zu den europaweiten Aktivitäten zählten unter anderem praktische Hilfe in Kinderheimen, Unterstützung eines Wiederaufforstungsprogramms oder die Beteiligung an einer Abfallsammelaktion.

Qualifizierungswochen und soziale Verantwortung sind ein essentieller Teil der Traineeprogramme. Alle Trainees nehmen an Qualifizierungswochen teil, in welchen ergänzend zu den Traineestationen in den Fachabteilungen Softskills, fachübergreifendes Know-How und die interkulturelle Kompetenz der Trainees gefördert werden.

Ziel der ehrenamtlichen Einsätze ist es, durch ein gemeinsames Projekt sowohl die Zusammenarbeit und das Gruppengefühl der Trainees zu stärken als auch das Bewusstsein für ein soziales Engagement zu fördern.

Letzte Aktualisierung: 04.02.2015

Zum Seitenanfang