. .

Die Seite wird gedruckt

Umweltschutz in den Warenlagern

Aus Lagergebäuden werden Energiesparimmobilien

DB Schenker hat ein integriertes Konzept entwickelt, um Lagergebäude energieeffizient und nachhaltig zu betreiben und die CO2-Emissionen um bis zu 35 Prozent zu reduzieren.

Bau und Entwicklung neuer Eco Warehouses

Die Prinzipien für die Konstruktion neuer Lagergebäude von DB Schenker beruhen auf globalen Standards für nachhaltiges Bauen analog der Bestimmungen nach LEED, BREEAM und DGNB. Dazu gehören beispielsweise Techniken zur Wärmeisolierung, der Einsatz schnell erneuerbarer, lokal verfügbarer Ressourcen, die Installation von Regenwassernutzungstechniken sowie eine umweltbewusste Standortdefinition, intelligente Klimasteuerungen oder spezielle Beleuchtungskonzepte.

Aus bestehenden Warenlagern werden Eco Warehouses

Bestandteil des weltweit implementierten FLEX (Flawless Excecution) Eco-Excellence-Programms ist die Energieverbrauchsprüfung und -messung jeder DB Schenker-Kontraktlogistikimmobilie. Alle Bereiche für umweltfreundliche Verbesserungen und Optimierungen sind somit zu identifizieren. Kriterien für die Überprüfung und den Vergleich untereinander sind Benchmark-Kennzahlen (Best in class) des Energieverbrauchs vergleichbarer bzw. bereits sehr energieeffizienter Warenlager. Auf Grundlage dieser Ergebnisse erfolgt die Umstellung auf umweltfreundliche, nachhaltige Technologien und Verfahren.

Das Eco Warehouse der Zukunft

Gemeinsam mit seinen Kunden definiert DB Schenker die umweltfreundlichen Kriterien des zukünftigen Eco Warehouses. Gemeinsam wird beraten, um welchen Wert der CO2-Ausstoß der Immobilie reduziert werden soll und wie dieses Ziel erreicht werden kann.

DB Schenker überwacht die Fortschritte

In TORCH, dem Online-Tool für Energieverbrauch und Energieeffizienz, werden die spezifischen Umweltdaten zu Wasser, Energie, Abfall und CO2-Ausstoß aller bestehenden und neuen Immobilien erfasst. Diese Daten werden für die Verfolgung und Analyse der „grünen“ Entwicklungen verwendet und als Informationsquelle für weitere Verbesserungen herangezogen.

Cover Ecoware, DB AG

Broschüre Eco Warehouse

(PDF | 0,54 MB)
PDF herunterladen

Letzte Aktualisierung: 02.02.2015

Zum Seitenanfang