. .

Die Seite wird gedruckt

Zertifikate

Schenker Schweiz AG für Pharma-Logistik zertifiziert

Good Distribution Practice (GDP)

Die Schenker Schweiz AG ist mit dem Standort Basel und Eiken ab sofort für die Lagerlogistik und den Transport von pharmazeutischen Produkten zertifiziert. Das Bureau Veritas hat nach einer umfassenden Prüfung bestätigt, dass die sogenannte GDP (Good Distribution Practice)-Richtlinie genauestens eingehalten, mit einer exakten Managementstruktur unterlegt und durch präzise Kontrollmechanismen überwacht wird. „Damit stellen wir bei der Schenker Schweiz AG sicher, dass Kunden der pharmazeutischen Industrie sich auf höchste Sicherheits- und Qualitätsstandards verlassen können “, sagt Jörg Eggenberger, CEO der Schenker Schweiz AG. „Mit der Konformitätsbestätigung bieten wir für Lagerung, Kommissionierung, Transport, Distribution und Export ‚zertifizierte Pharma-Logistik‘ – und zusätzlich die Vorteile des starken globalen Netzwerks von DB Schenker.“ 

Der Patientenschutz geniesst sowohl für Pharmaunternehmen als auch für die Logistiker höchste Priorität; Patienten müssen auf einwandfreie, unbedenkliche und wirksame Medikamente vertrauen können. Deshalb hat die Schenker Schweiz AG ihre gesamte Pharmalogistik konsequent auf die Massgaben der Konformitätsüberprüfung eingestellt. Fahrzeuge und Lagerräume wurden nach den Anforderungen der Pharmaindustrie – beispielsweise für die Temperaturführung – ausgerüstet; geeignete Überwachungsinstrumente kontrollieren und dokumentieren Lagerung und Transport lückenlos. Qualifizierte und eigens geschulte Mitarbeiter überwachen mittels kalibrierten Aufzeichnungsgeräten die Einhaltung aller Parameter. So werden alle Vorgaben zur Temperaturführung, zur Luftfeuchtigkeit und zu sonstigen Einflussfaktoren, die für die Qualität der Medikamente relevant sind – auch dank genauer Arbeitsanweisungen – zuverlässig eingehalten.

Die Logistiker der Schenker Schweiz AG achten zudem bei jedem Glied der Supply Chain auf ein detailliertes Monitoring, eine lückenlose Rückverfolgung der Sendung und einen umfassenden warenbegleitenden Datenfluss parallel zum physikalischen Warenfluss. „Denn nur so entspricht die Lieferkette den in der Pharma- und Healthcare-Branche geltenden strengen Leitlinien“, betont Carmen Baumgartl, GDP-Verantwortliche bei DB Schenker in der Schweiz. „Mit der GDP-Zertifizierung ist die Qualität von Arzneimitteln und ihren Ausgangsstoffen bei Transport, Lagerung und Produktion optimal geschützt.“
 

Zertifikat Basel Good Distribution Practice (valid 04.11.2017)

(PDF | 0,08 MB)
PDF herunterladen

Zertifikat Eiken Good Distribution Practice (valid 04.02.2017)

(PDF | 0,08 MB)
PDF herunterladen

Zertifikat Stabio Good Distribution Practice

(PDF | 0,07 MB)
PDF herunterladen

Letzte Aktualisierung: 21.07.2016

Zum Seitenanfang